+++ 05.10.2017_Monika Taubitz_ASCHE UND RUBIN_FACHWERK 11_ 19.30 Uhr +++ Der Förderkreis deutscher Schriftsteller in Baden-Württemberg verleiht den Thaddäus-Troll-Preis 2016 an die Autorin Felicitas Andresen für ihren im Verlag Klöpfer & Meyer erschienenen Roman „Sex mit Hermann Hesse.“.***

Nach der sehr gelungenen Lesung mit 72 Gästen !

Eva Hesse, Dodo Wartmann, Lilly Heuer                                                                                                             Foto: Mathias Westburg

Linzgau Literatur Verein e.V.

 

 

 




 

Eva Hesse

 

liest „im Elfengrund“

 

 

 

Sonntag 28. Dezember 11:oo Uhr

 

 

 

Landstr. 22 Frickingen - Leustetten

 

Tel: 07554-98964951 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

 

Eva Hesse

 

liest Texte von ihrem Grossvater

 

Hermann Hesse und „eigene Lyrik“ !

 

 

 

 

 

Musikalische Begleitung: Joga Dass

 

mit seinem Klangspiel

 

 

 

Wir freuen uns auf Sie !

 

(Eintritt auf Spendenbasis )

 

facebook - LILIVE

 

Alle Lesenden:

Wolfgang Prashuhn

Dorothea Neukirchen

Katharina Neuser von Oettingen

Karin Jablonka

Jürgen Wartmann

Ulrike von Bennigsen

Dodo Wartmann

Christa-Maria Euchner

Lilly Heuer

Thomas Jaenecke

facebook - LILIVE

Oktober Lesung 2014

Ellen Dora Engel

17.Oktober 2014
19.30 Uhr - 21.00 Uhr
Altes Schulhaus - 88699 Leustetten Rathausweg 1

Lyrik und Prosa

Gedichte und Kurzgeschichte mit anschließender Diskussion

"Wann ist ein Gedicht ein Gedicht ?"

 

 

 

Ellen Dora  Engel

 

 

 

Eine „lebenslange Liebe zum Wort“, kennzeichnet die Diplompädagogin. und Poesiepädagogin Ellen Dora Engel.

 

Sie studierte Pädagogik mit Schwerpunkt Philosophie an den Universitäten Mainz und Hildesheim. Nach dem Studium unterrichtete sie wissenschaftliches Arbeiten an einer berufsbildenden Schule in Wolfsburg.

Ab 2005 absolvierte sie ein Fernstudium zur Poesiepädagogin bei Lutz von Werder am Institut für Kreatives Schreiben in Berlin. Als Schreibdozentin leitete sie eine Schreibwerkstatt für Kreatives Schreiben in Peine.

Seit 3 Jahren lebt Ellen Dora Engel in Hagnau am Bodensee. Sie ist Mitglied im Bodensee-Arbeitskreis für Schreibtraining und Schreibberatung.

Sie schreibt Kurzprosa und Lyrik, die sie in Anthologien und bei der Bibliothek deutschsprachiger Gedichte veröffentlicht hat.

Ellen Dora Engel liest Lyrik auch zum Herbst und die kurze Erzählung "Ich bin sechzehn und es ist Sommer", die sie ihrem 94-jährigen Vater gewidmet hat.

 

Im Anschluss an die Lesung folgt eine Diskussion zum Thema :

Lyrik ohne Reim - Ist das überhaupt ein Gedicht?

 

 

 

 

 

 

 

 

facebook - LILIVE

-

September Lesung 2014
Angelika Marquis-Servos

19.September 2014
19.30 Uhr - 21.00 Uhr
Altes Schulhaus - 88699 Leustetten Rathausweg 1

PUSCHKINS GEHEIMNIS    / Tierbuch / Dokumentation

Ein Buch für Tierfreunde und Tierschützer !
Epubli-Verlag   ISBN 978-3-8442-6205-6 
Preis 14,99 Euro

 

   PUSCHKINS GEHEIMNIS erinnert an damalige, wochenlange Schlagzeilen in der örtlichen Presse, als der Kamelhengst Puschkin im Tierheim Friedrichshafen beherbergt worden war.
Unter anderem dokumentiert das Buch die eindrucksvolle Entwicklung von einem maroden Kleintierheim im Jahre 1986 zu einem großen, mustergültigen Tierheim im Jahre 2007.
Interessierten Tierfreunden wird hier ein Blick hinter die Kulissen eines Tierheimes ermöglicht. Der Leser kann an Hand zahlreicher Erzählungen am aufregenden Tierheimalltag, dem organisierten und lebhaften Vereinsleben und dem Traumberuf des Tierpflegers oder der Tierpflegerin teilhaben.
Wunderbare Tierbegegnungen entschädigten die Schreiberin immer wieder für den zum Teil sehr hohen Einsatz. Viele menschliche und tierische Tragödien sowie kleine Wunder geschahen im Laufe ihrer jahrelangen Tätigkeit im und für das Tierheim Friedrichshafen. Mehrmalige private Schicksalsschläge mussten ertragen und eines Tages ein neuer Weg gegangen werden, nachdem Angelika Marquis-Servos im Mai 2006 ihre Arbeit schweren Herzens aus gesundheitlichen Gründen aufgeben musste.

 

 

 

 

 

Kurzbiografie:

Angelika Marquis-Servos ist gelernte Einzel-und Großhandelskauffrau und Tierpflegerin. Sie war über zwanzig Jahre im Tierheim Friedrichshafen am Bodensee tätig, davon dann vierzehn Jahre als Tierheimleiterin. Puschkins Geheimnis ist ihr erstes Buch.

Sie lebt im Bodensee-Hinterland, ist verheiratet und Mutter zweier erwachsener Söhne.

 

 

 

facebook - Direktlink

Bitte, bitte klick für uns - Vereinsding - Danke !

 

LITERATURCAFÉ

in der Jade-Galerie/ Hauptstrasse 83, 5070 Frick, Schweiz - Literaturcafé LILIVEe.V.
http://www.frick2014.ch/lesungenlilive

Vom 29. August bis zum 31. August findet in Frick die 950 Jahrfeier des Ortes statt.

Anlässlich dieses events veranstaltet der Linzgau Literatur Verein e.V. ein Literaturfcafé

Samstag, den 30.August 2014

Uhrzeit

Name

Titel

10.30

Dodo Wartmann

Kurzgeschichte - "Campo dei Fiori"

11.30

Ellen Dora Engel

Kurzgeschichten

12.30

Dorothea Neukirchen

Winteraffaire / Roman

14.00

Eva Hesse

Die Stadt

15.00

Mathias Westburg

Kurzgeschichten

16.00

Barbara Avato

Arktische Weine /Satire

17.00

Lilly Heuer

Jakobsweg

17.30

Cristina Mazzotti

Chinesisch leben

 

Sonntag, 31. August 2014

Uhrzeit

Name

Titel

11.00

Edith Schweizer-Völker

Mythische Orte / Reise

12.00

Chris Inken Soppa

Ring der Narren / Roman

14.00

Katatharina Neuser von Oettingen

 "Gesang der Nacht" /Lyrik

15.00

Angelika Marquis-Sevas

Puschkins Geheimnis / Tier- Dokumentation

16.00

Lilly Heuer

Erzählung

17.00

Ulrike von Bennigsen

Heitere Kurzgeschichten / Lyrik

17.30

Dodo Wartmann

Heitere Geschichte / "Sommernachtskonzert"

18.00

René Sommer

Satire

Seite 1 von 3

Zum Anfang