+++ Neue website.....www.lili-ve.de.......***

11. Lesung 20.November  / bundesweiter Vorlesetag

Die Reise nach Compostel - Kinderbuch - Jugendbruchpreis


Pilgerreise nach Kompostl

Große Wünsche und viel Mut bringen drei kleine Freunde auf die Idee, gemeinsam auf den Pilgerweg zu gehen. Aber wo ist der ?? Wo geht der lang ??

Kieselchen die weiße Schnecke, Roso der Mistkäfer und Elfi erfahren, dass über dem Stadtgarten, auf dem Stein, ein Zwerg namens Jacob wohnt und, dass der vor dem Haus einen Kompostl hat. Das muss also das Ziel aller Pilger sein. Schließlich erzählen ja die Menschen, dass sie zum Jacobus nach Kompostel gehen und alle Mühen auf sich nehmen.

Die Drei kleinen Freunde gehen also los und erleben bei der Durchquerung des Überlinger Stadtgartens die größten Abenteuer ihres Lebens. Beobachtet werden die Drei Abenteurer von ihrem Freund Tucki dem Raben mit weißen Flügeln, der sie aus so manchen lebensgefährlichen Lagen befreit. Am Ende der schier unendlich langen Pilgerreise wartet eine wichtige Erkenntnis auf Elfi, Roso und Kieselchen, die ihr Leben verändert.

Diese Geschichte entstand auf dem richtigen Pilgerweg nach Santiago de Kompostela. Lilly Heuer ist im Zeitraum von vier Wochen selbst die 800 km zu Fuß gegangen und beobachtete, wie viele Schnecken Käfer und andere kleine Tiere auf dem Camino von den Pilgern achtlos zertreten wurden. Neben dem Tagebuch ihrer Pilgerreise mit dem Titel: „Vieles auf meinem Weg“ entstand dann folglich auch das Kinderbuch „Pilgerreise nach Kompostl“ mit vielen, biografischen Einflüssen.

 

Ein Abenteuer-Buch ab ca 5 Jahre auch für Erwachsene !!

Erschienen im Verlag für Eingemachtes

14:90 € ISBN 9 783941 432000

 

Zum Anfang