+++ Neue website.....www.lili-ve.de.......***

https://volksbank-ueberlingen.viele-schaffen-mehr.de/maerchenbuch    bitte anklicken und ausfüllen, wir benötigen noch 20 Fans, damit wir über der Hürde sind....und in die Finanzierungsphase eintreten dürfen !

 

20.März 2015 - 19.30 Uhr - Rathausweg 1 - Altes Schulhaus - 88699 Frickingen-Leustetten

Kurzgeschichten / Erzählungen

Von  heiligen Strubenfliegen im alten Griechenland  ueber mordende mittelalterliche Edeldamen bis hin zum Jugendwahn unserer Zeit: Koestlich phantasievolle Gedankenspruenge sind es, die B.A. mit gekonnter sprachlicher Ausdruckskraft kreiert und mit messerscharfem Hintersinn zu ganz besonderen Geschichten ausgestaltet . Was entssteht, sind satirische Kleinode, in denen die verschiedensten menschlichen Schwaechen aufs Korn genommen werden, nie boshaft, aber immer geistreich und witzig.     ......../ Barbara Avato
geb. 1949 in Nordhessen, lebt seit 1985 in Italien.  Studium der Angewandten Sprachwissenschaft an der Universität Heidelberg (Abschluss 1973 als „Dipl.-Übersetzerin“). Beeidigte Gerichtsdolmetscherin und Urkunden-Übersetzerin. Redakteurin der Betriebszeitschrift eines internationalen Konzerns. Freie Übersetzerin. 1992-1995 Waldorflehrer-Ausbildung in Rom. Veröffentlichte Aufsätze, Kurzgeschichten und Gedichte in deutschen und schweizerischen Zeitschriften  und Anthologien sowie literarische Übersetzungen, darunter mehre Bücher.

 

Ein Tag in den Bergen und eine weitreichende Entscheidung ................/ Thomas Jaenecke

Kurzvita

 

Thomas Jaenecke (Jahrgang 1963) entdeckte schon in seiner frühen Jugend das Gedichte schreiben. Später kamen kleinere Geschichten dazu. Ohne diese schriftstellerische Neigung zunächst weiter zu verfolgen, machte er eine Ausbildung zum Gärtner und absolvierte das Studium der Landespflege mit Abschluss eines Diplom-Ingenieurs. Danach arbeitete er in verschiedenen Berufen, so z. B. in der Heilpädagogik, oder als freier Journalist. Momentan arbeitet er wieder als Gärtner. Dem Schreiben widmet er sich jetzt vorzugsweise im Winter, wenn draußen die Erde ruht. So entstanden während der letzten Jahre einige Kurzgeschichten und solche für Kinder. Neben Xenia, Amadeus und das gekritzelte Kariksel, dem fantastischen Kinderroman, erschien bereits das Bilderbuch Nilson tanzt den Hippotrott (im Papierfresserchens MTM-Verlag).

....manchmal muss man steile und gefahrvolle Wege gehen, die zu Grenzen führen.

Weiße Johannisbeeren und kleine Katzen /Linzgauer Geschichten............../Dodo Wartmann

........von einem verwilderten Garten, einer Buschkönigin und kleinen Kätzchen - eine Hausbesichtigung wird zur Reise in die Vergangenheit.

Dodo Wartmann:

Geboren am 21. Juli 1949 in Mannheim. Studium in Heidelberg,

1. und 2. Staatsexamen. / Lehramt / In-und Auslandsschuldienst/ Staats-und Privatschuldienst/pensionierte Beamtin

Studium Psychologie und Pädagogik - Ausbildung in Gestalttherapie - verheiratet, 2 erwachsene Kinder -

Ausbildung in Zeichnen, Drucktechniken, Ölmalerei

Ausstellungen in Mannheim, Rom, Bodenseeumland u.a.O. Lesungen in Rom, Mannheim, Bodenseekreis

Bücher: 20-Uhr-Zug / Geschichten aus Rom/ Villa Spada/ Linzgauer Geschichten/Traumbäumchen / Pensieri/ Zaubermühle / Der kleine Vollmond

 

 

Barbara Avato - Rom                                  Thomas Jaennecke - Salem               Doris Maria(Dodo) Wartmann-Leustetten

 

Zum Anfang